Dr. med. Johannes Scholl

Qualifikation

1998 Facharzt für Innere Medizin
1998 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
2002 Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin
2002 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
2004 Master Fitness Specialist (Trainerausbildung am Cooper Institute, Dallas/USA)
2006 Präventivmediziner DAPM

Funktionen

1. Vorsitzender der Deutschen Akademie für Präventivmedizin (DAPM) e.V.

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin  (DGIM) e.V.
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) e.V.
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Sport- und Präventivmedizin (DGSP) e.V.
  • Mitglied im Berufsverband der Ernährungsmediziner (BDEM) e.V.
  • Mitglied der European Association for Cardiovascular Prevention and Rehabilitation (EACPR)
  • Mitglied der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)
  • seit 2016 Lehrtätigkeit als Gastdozent an der Universität Mainz im Querschnittsfach Q10 Prävention und Gesundheitsförderung
Zurück zu Prevention First Rüdesheim