Diskussion um das Fleisch: Hintergründe zu einer Kontroverse um Gesundheit, Ernährung und Klimawandel

PAN Physicians Association for Nutrition e.V., eine Ärzteorganisation zur Förderung der “pflanzenbasierten Ernährung” hat in einer Stellungnahme an das Deutsche Ärzteblatt den Artikel von Dr. Scholl “Ernährung und Klima: Fleischfrei gesund und klimafreundlich essen – die Evidenz fehlt” vom 6.7.2020 heftig kritisiert – als unwissenschaftlich, manipulativ und unseriös.

Die Antwort von Dr. Scholl an die Redaktion des Deutschen Ärzteblattes zeigt zahlreiche fachliche Fehler in der PAN-Stellungnahme auf und widerlegt Unterstellungen, er habe unwissenschaftlich argumentiert.

Im Gegensatz zu PAN, die sich einer transparenten Diskussion und Offenlegung der Dokumente verweigert hat, stellen wir beides online, damit Sie sich selbst ein Bild machen können. 

Weitere Beiträge

Lipoprotein(a) und Ernährung

Lipoprotein(a) und Ernährung

In der Fachzeitschrift British Medical Journal – Nutrition, Prevention & Health hat Dr. Scholl ein interessantes Experiment veröffentlicht. Es betrifft

weiterlesen

Diskussion um das Fleisch: Hintergründe zu einer Kontroverse um Gesundheit, Ernährung und Klimawandel

PAN Physicians Association for Nutrition e.V., eine Ärzteorganisation zur Förderung der “pflanzenbasierten Ernährung” hat in einer Stellungnahme an das Deutsche Ärzteblatt den

weiterlesen

Fleischfrei essen für mehr Gesundheit? Die Evidenz fehlt.

Einer der meistgelesenen Artikel des Jahres im Deutschen Ärzteblatt stammt von Dr. Scholl. Er beleuchtet die Hintergründe einer ideologisch überfrachteten

weiterlesen

Wie fit sind die Deutschen? Neue Referenzwerte kommen von Prevention First

Aus einem Datensatz von >10 000 Spiroergometrien (Fitness-Tests mit Atemgasmessung) hat Prevention First Referenzwerte für die Fitness der Deutschen veröffentlicht. Die

weiterlesen